Tourismus eine Frauendomäne – nur in den unteren Etagen

Es ist unbestritten, dass der Frauenteil der im Tourismus Arbeitenden sehr hoch. Auch in vielen Tourismusschulen (zumindestens in Westeuropa) sind teilweise Frauenanteile von über 80% zu verzeichnen.

Doch wenn gilt nach Führungskräften Ausschau zu halten lichtet sich der Wald schon wieder. So werden in der neuen Ausgabe des von mir sehr geschätzten Tourismusmagazins – Österreichisches Fachmagazin für Tourismus und Freizeitwirtschaft – von dem ich übrigens keine Homepage finden konnte (?!?)- Österreichs beste Auslandstouristiker präsentiert. Unter den 11 vorgestellten Personen findet sich gerade eine Frau – Ingrid Sieder – Marketing Manager der Österreich Werbung in Prag.

In der gleichen Ausgabe wird das Medienpräsenzranking der österreichischen Touristiker vorgestellt. Von 30 Personen – na? – 3 (in Worten drei) Frauen, die erste übrigens auf Platz 23 – Frau Helga Rabl-Stadler

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s