Barbarella in der Flachau

Irgendwann Ende Jänner habe ich einen kurzen Beitrag in den Salzburger Nachrichten gesehen, mit dem Hinweis, dass Schigebiete in ihrer Werbung in erster Linie Männer ansprechen, obwohl doch Frauen bei Urlausbentscheidungen eine wesentliche Rolle spielen.  Wie wenig diese Erkenntnis in der Praxis umgesetzt ist, durfte ich nur wenige Tage später erfahren, als ich einen Bus mit einer ziemlich unglaublichen Werbung sah.

flachau1 (Medium)

Vorige Woche habe ich diesen Bus nun endlich vor der Linse erwischt. Barbarella beim Schifahren kann ich da nur sagen. Welche Zielgruppe soll das wohl ansprechen? Und damit nicht genug. Auf der anderen Seite der Bustür sieht man dann die Schifahrer am Sessellift, die zwar durch eine Sonnebrille versteckt aber doch eindeutig interessiert auf dieses schifahrende Busenwunder starren. Auf der entsprechenden Homepage konnte ich die Bilder übrigens nicht finden. Ein Moment der Erkenntnis?

flachau2 (Medium)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s